KunstKulturLifestyle
Willkommen auf » 2019 » Januar

paulmartins-livinghomelifestyle

Der portugiesische Architekt Paulo Martins hat sein GR-Haus in Sever do Vouga, Portugal, gebaut. Das Design des Projekts ist das Ergebnis der unregelmäßigen Geometrie des Geländes und dem Wunsch, die Villa so zu drehen, dass sie die beeindruckenden Ausblicke auf die Umgebung ausnutzt. Das resultierende Konzept ahmt die umgebende Natur nach und im östlichen Flügel einen offene Raum darstellt und unglaubliche Ausblicke bietet.

paulmartins-livinghomelifestyle-001

weiterlesen »

Michael Moore führt vor, wie Hillary Clinton, Barack Obama und Co. durch ihr Versagen den US-Präsidenten Donald Trump erst möglich gemacht haben zu gewinnen….ein echter Moore, wütend, polemisch und subjektiv….

USA 2018 – mit Donald und Ivanka Trump – Filmstarts am 17. Januar 2019.


Photo – Gudy Steinmill-Hommel

Das Gleichgewicht des Seins
“Du musst lernen, inmitten der Aktivität still und in der Ruhe lebendig zu sein.”
Mahatma Gandhi (1869-1948) Indien

Die Filmemacherin und Fotografin Cheryl Dunn porträtiert Pioniere und Meister der New Yorker Straßenfotografie aus sechs Jahrzehnten, darunter Bruce Davidson, Mary Ellen, Jill Freedman, Jeff Mermelstein und Martha Cooper. Sie zeigt, dass diese Künstler ebenso bunt und einzigartig sind wie ihr Thema: die Stadt New York…..

New York Past & Present Tagebuchbriefe eines Deutschen in New York auf der Suche nach einem neuen Leben. 170 Fotos von damals und heute, begleitet von einem Soundtrack auf CD. Über 100 Briefe verfasste Theodor Trampler in den 15 Monaten in New York an seine Frau zu Hause in Leipzig.

Als Buchbinder und Fotograf mit eigenem Fahrrad in New York unterwegs, hinterließ Trampler ein herausragendes Dokument der Zeitgeschichte, einer Geschichte von Arbeitslosigkeit und Hoffnung. Er dokumentierte und bewahrte all dies und jetzt 90 Jahre später ist daraus ein Buch entstanden, kombiniert mit New York Fotos von heute, einer Gegenüberstellung von Orten und Zeit (Past & Present). Seine Bilder verkaufte Trampler nach Deutschland an Zeitungen und in Amerika an deutsche Einwanderer.

Er selbst arbeite als Buchbinder in Downtown Manhattan und wohnte in der 196. Straße bei einem Jugendfreund aus Leipzig. Das Buch ist ein einmaliges Zeitzeugnis aus den Jahren 1928/29 mit historischen Fotos und neuen gegenübergestellten Fotos von heute (Past & Present). Die Kombination aus Briefen, Fotos und Musik gibt es bisher nicht auf dem deutschen Markt.

Das Buch ist bei Jaro Medien GmbH erschienen 30,00 Euro – auch über Amazon zu bestellen.

Der Song “Don’t Lie to Me” von Barbra Streisand ist an US-Präsident Donald Trump gerichtet. Gegen die Politik der Ausgrenzung, des Hasses und den Bau von Mauern. Die Wut gab ihr den kreativen Schub zu den ersten neuen Liedern seit 13 Jahren….


Fotografin/Malerin/: Gudy Steinmill-Hommel

weiterlesen »