KunstKulturLifestyle
Willkommen auf » Tipp

“Billie Jean”, “Give me the Night”, “Fly me to the Moon”: Jeder kennt die Hits von Quincy Jones. Doch wer kennt den Mann dahinter? Bei diesem Symphoniekonzert in der AccorHotels Arena tritt der geniale Produzent selbst ins Rampenlicht. Unterstützt von Gastmusikern allererster Güte, darunter Véronique Samson, Ibrahim Maalouf, Marcus Miller, Selah Sue und Richard Bona.


Quincy Jones ist ein Mann im Hintergrund, der mit den größten Künstlern der vergangenen Jahrzehnte zusammengearbeitet hat. Um nur einige zu nennen: Louis Armstrong, Michael Jackson, Beyoncé, Stevie Wonder, Will Smith, Jay-Z und Ella Fitzgerald. Egal ob Pop, Jazz, Soul, Hip-Hop oder Filmmusik wie etwa der Soundtrack zu „Die Farbe Lila“ – Quincy Jones erprobte sich in vielen musikalischen Genres. Kaum ein Musikstil blieb von Quincy Jones‘ Genie unberührt. weiterlesen »

So, wie Sie in regelmäßigen Abständen Ihr Zuhause säubern und aufräumen, können Sie auch Ihren eigenen Körper bewusst bei seinen Reinigungsaufgaben unterstützen. Viele Fastenkuren beruhen auf diesem Prinzip. Von uns meist völlig unbemerkt, arbeitet unser Organismus natürlich auch ganz allein und unermüdlich an seiner notwendigen Balance. Dafür besitzt er wesentliche Entgiftungsorgane, wie die Leber, die Nieren, die Galle, den Darm und die Haut. Erst ihr eng vernetztes, komplexes Zusammenspiel stellt das gesunde Gleichgewicht des Organismus sicher. Je leichter Sie es diesen körpereigenen, unterstützenden Funktionen machen, desto größer sind die Effekte für Ihre Gesundheit…..


Foto: Gudy Steinmill-Hommel

Im Unterschied zu einer Fastenkur brauchen Sie bei dieser Kur nicht auf das Essen zu verzichten. Aber gesund und reinigend sollten die Lebensmittel sein: Frisches Obst, Salate und Gemüse entlasten den Körper und stehen im Mittelpunkt der Kur. Neben einer leichten, ballaststoffreichen Ernährung gehört eine hohe Flüssigkeitsaufnahme dazu. weiterlesen »

Choupette ist die berühmteste Katze der Welt – und die verwöhnteste: Sie hat eigene Angestellte, wird manikürt und bekommt ihre Mahlzeiten nur auf Tellern der Nobelmarken Goyard und Vuitton serviert. Nun kommt ihr erstes Buch heraus.

“Choupette by Karl Lagerfeld” umfasst eine Auswahl von Polaroids, die Karl Lagerfeld täglich von seiner geliebten Katze und Muse macht. Choupette genießt ihr Luxusleben in vollen Zügen – und das zeigt sie auch: Wir sehen sie auf einem Bücherstapel sitzend, zusammengerollt im Waschbecken des Badezimmers, und natürlich vor dem Spiegel.

Dieses Buch ist ein liebevoller und verspielter Blick in die prachtvolle Welt von Choupette. Ob sie einer weiteren Publikation ihrer Porträts zustimmen wird, ist aber noch nicht entschieden: »Ich denke ans Geschäft«, sagt Karl Lagerfeld, »sie tut das nicht.«
Das Buch ist im Steidl Verlag erschienen 24,00 Euro – auch über Amazon zu bestellen.

Sie ist ganz oben, aktuell, aber in ihrer 25-jährigen Karriere durchlebte Beth Hart viele Krisen. “War In My Mind” ist die schonungslos ehrliche Aufarbeitung dunkler Momente. Neben schnörkellosem Rock schlägt das Energiebündel auch sanfte Töne an und begeistert mit authentischen wunderschönen Songs.

Morgens um sieben ist die Welt noch in Ordnung, das stimmt nicht immer. Dass es Morgenmuffel gibt, hat wohl jeder schon einmal erfahren. Manche Zeitgenossen sind fröhlich und mitteilsam von der ersten Sekunde des Augenaufschlags. Andere wiederum darf man nach dem Aufstehen, eine ganze Weile, nicht ansprechen, weder anschauen. Und bevor man seine Gefühle sortiert hat, sind die Streitigkeiten schon in Bewegung gesetzt.


Autorin + Fotografin: Gudrun Steinmill-Hommel

Ob wir gut schlafen, hängt von inneren und äußeren Einflüssen ab. Entscheidend ist, wie man so schön in der Umgangssprache sagt, wie der Mensch “drauf” ist. Hier spielen viele Faktoren eine wichtige Rolle. U.a.ist guter tiefer Schlaf ein entscheidender Faktor für das Wohlbefinden. Denn schließlich verbringen wir Menschen rund ein Drittel unseres Lebens im Bett. Wer morgens unausgeruht aufwacht, kann zum richtigen Ekel werden, und damit zur Belastung seiner Mitmenschen. weiterlesen »


Je hektischer die Zeit ist, um so wichtiger ist es eine Lösung zu finden, wie man gesund bleibt. Wo Körper, Geist und Seele wieder auftanken können und für eine ausgleichende Balance sorgen. Doch gesundes Leben besteht nicht nur daraus, dass man sich gesund ernährt. Viele andere Faktoren spielen eine Rolle. Da die biochemischen Prozesse, die im Körper aktiviert werden, nicht mehr in der tatsächlichen Flucht ausagiert werden können, haben sie einen gegenteiligen und negativen Effekt auf die Gesundheit des Menschen. Aus diesem Grund hat die Entspannung eine vorbeugende Funktion. Darüber hinaus verhilft sie dazu, dass der Körper in Harmonie kommt und die körperliche Selbstregulierung wieder funktioniert.


Text & Fotos: Gudy Steinmill-Hommel

Entspannung-Leben: Die Wirkung der Entspannung ist das Gegenteil zur Stressreaktion, bei der, der Körper alle Symptome von Stress produziert, wie Herzrasen, erhöhten Cholesterinspiegel, Adrenalinausschüttung, das sind alles Schutzmechanismen vor einer drohenden Gefahr. In früheren Zeiten waren diese Schutzmechanismen lebenswichtig. weiterlesen »

Clare Bowen ist ein echtes Multitalent! Die durch die Serie “Nashville” bekanntgewordene australische Schauspielerin feierte 2018 auch ihr musikalisches Live-Debüt in Europa. Die neue Country-Stimme tourte in Amerika bereits mit ihrem Mann Brandon Robert Young. Jetzt freut sich “Berlin Live” auf einen wundervollen Abend mit der Singer-Songwriterin im Kulturclub SchwuZ.

Die durch die US-Fernsehserie “Nashville” bekannt gewordene Australiern Clare Bowen ist nicht nur eine talentierte Schauspielerin, sondern besitzt auch eine wahnsinnige Stimme. Das Multitalent feiert als Singer-Songwriterin 2018 ihr Live-Debüt in Europa. Clare Bowen entdeckte ihr musikalisches Talent schon lange vor ihrer Schauspielkarriere. weiterlesen »

Der Kosmetikhersteller „Crayola Beauty“ bringt 58 neue tierversuchsfreie Kosmetikprodukte auf den Markt. Die Zielgruppe der Produkte sind die sogenannten „Millenials“ und Kunden, die auf der Suche nach ausgefallenen und diversen Farbvariationen sind – allein mit ihren insgesamt 95 verschiedenen „Gesichts-Bleistiften“ ist die Farbauswahl sehr groß. Das Motto des „Colour Outside The Lines‘ Produktsortiments ist „Go Play“, was die Kreativität von Kunden ansprechen soll. Die verschieden anwendbaren Farbstifte sind die einzigen, die sowohl für die Lippen, Wangen, als auch für die Augen geeignet sind.

Zusätzlich zu den Make-Up Farbstiften, enthält das Produktsortiment auch noch Lidschatten, Wimperntusche, Lippenstifte mit speziellen Farben sowie tierfreie Make-Up-Bürsten. Doch nicht nur Tiere werden bei der Herstellung von Crayola geschont, auch die Umwelt. So setzt die Geschäftsleitung auf die Reduktion ihres ökologischen Fußabdrucks, indem für die Herstellung Wind- und Sonnenernergie genutzt werden. Die Erweiterung kommt passend, denn der Senat von Kalifornien USA hat bereits zugestimmt alle Kosmetikprodukte, die an Tieren getestet wurden, zu verbieten. Eine gute Chancen für die Markteinführung.

kennen Sie das Gefühl, von totaler Stille umgeben zu sein? Außer dem eigenen Atmen nichts zu hören? So erging es der Greenpeace Expedition zum Schutz der Antarktis Anfang des Jahres. Unsere Expertinnen und Experten waren vollkommen fasziniert von der Schönheit der Naturgewalt, die sie dort bewundern konnten. Was sie am südlichen Ende der Welt erlebt und weshalb wir jetzt die einmalige Gelegenheit haben, das gefährdete Südpolarmeer zu schützen, darüber sprechen wir am Themenabend Schutz der Antarktis – Wunsch oder Realität?

Dass es unter Wasser nicht unbedingt still sein muss, weiß Fotograf und Forschungs- taucher Uli Kunz. Im November nimmt er Sie mit zu wilden Abenteuern und atemberaubenden Begegnungen unter Wasser und erzählt in seiner Live-Fotoshow von der Leidenschaft Ozean….. weiterlesen »

Mode reparieren, tauschen, teilen statt ständig neu zu kaufen: So wehren sich Greenpeace-Konsumbotschafter gegen Ausbeutung und Umweltverschmutzung in der Textilindustrie. Weit über tausend Konsumbotschafter machen schon mit. Sie lassen Schuhe neu besohlen statt sie zu entsorgen oder tauschen Kleidung statt neue zu kaufen. Aber allzu oft klafft eine Lücke zwischen Problembewusstsein und Handeln, und deshalb haben wir jetzt die Konsumbotschafter-Checklist (s.u.) erstellt.

Damit jeder ganz einfach seine Ideen in die Tat umsetzen und so Konsumbotschafter werden kann: Zehn alternative Konsum-Aufgaben bis zum Kauf-Nix-Tag am 27. November, ein konsumkritischer Aktionstag in mehr als 40 Ländern. Er fällt traditionell auf den Start des Weihnachtsgeschäfts in Amerika und soll zu nachhaltigem Konsum anregen.….weiter hier…