KunstKulturLifestyle
Willkommen auf » Kino

Im März 2020 traf eine Welle des Corona-Virus mit voller Wucht auf die westliche Welt. Doch inmitten der sich rasch verschärfenden Lage blühte auf einmal der Humor. Die Dokumentation zeigt mit viralen Clips und mit der Einschätzung von Comedians und Fachleuten, wie Humor in der Krise zur Bewältigungsstrategie werden kann. weiterlesen »

Cutter Jacob T. Swinney hat aus 100 Jahren Film die wichtigsten Einstellungen des jeweiligen Jahres herausgesucht und zu einem ganz besonderen Supercut zusammengestellt. Die Schlagzahl der Gänsehaut-Momente von 100 Jahren/100 Shots ist atemberaubend. Eine ganz besondere Art sich Filme anzusehen.


Illustration: Gudy Steinmill-Hommel

Als Detective Loki (Jake Gyllenhaal) den vermeintlichen Kidnapper seiner Tochter wieder frei lässt, nimmt der verzweifelte Vater (Hugh Jackman)den Fall selbst in die Hand….spannend sensationell ab 20.3.2021 – USA – D. Paul Dano, Maria Bello R. Denis Villeneuve.

Eine betrügerische Betreuerin erleichtert ihre betagten Schützlinge um deren Ersparnisse. In einem ihrer Opfer findet sie jedoch eine würdige Gegnerin, in der mehr steckt, als man auf den ersten Blick vermutet. In den Hauptrollen sind Rosamund Pike, Peter Dinklage, Eiza González, Dianne Wiest und Chris Messina zu sehen. GB 2020 – J. Blakeson – ab 19.2.202l

Eine junge, namenslose Frau (Lily James) verliebt sich in den gut aussehenden Witwer Maxim de Winter (Armie Hammer). Sie heiratet ihn und folgt ihm auf sein Anwesen Manderley. Hier muss sie mit Maxims offenbar tödich verunglückter erster Ehefrau Rebecca konkurrieren. Deren Andenken wird vor allem von Haushälterin Mrs. Danvers (Kristin Scott Thomas) bewahrt…..spannend und unterhaltsam…..


GB 2020 – D. Sam Riley u.a. – R. Ben Wheatley –

Alarmiert vom Rechtsruck in Deutschland, beteiligt sich die 20-jährige Jurastudentin Luisa (Mala Emde) an Protestaktionen gegen Populisten. Doch das Plakatbasteln reicht ihr nicht mehr. Gemeinsam mit charismatischen Alfa (Noah Saavedra) greift sie zu drastischeren Methoden. Eindringliches Portrait einer schleichenden Radikalisierung, das zeitgemäßer nicht sein kann.


Dtl./Frkr. 2020 – D. Mala Emde, Tonio Schneider u.a. – R. Julia von Heinz. – Filmstarts am 29. Oktober 2020.

US-Schauspielerin Jean Seberg (Kristen Stewart) lernt 1968 den charismatischen Black-Power-Aktivisten Hakim Jamal (Anthony Mackie) kennen. Der Beginn einer Affäre, die das FBI auf den Plan ruft. Mit perfiden Methoden soll Jean Seberg dazu gebracht werden, ihre Unterstützung für die Black Panther zu beenden. Spannende und fesselnde US-Zeitgeschichte…..


GB/USA – 2019 – D. Vince Vaughn R. Benedict Andrews – Filmstarts am 17. September 2020.

In seinen langen Lebensjahren sah Frantisek Kupka (1871-1957), wie sich zahlreiche moderne Kunstrichtungen wie Impressionismus, Futurismus, Kubismus, Dadaismus und Suprematismus einander ablösten. Er selbst bekannte sich allerdings nie zu einer Strömung – sein bahnbrechendes Werk schuf er im Alleingang: 1912 sorgte er mit “Amorpha, Fuge in zwei Farben” für Aufsehen. weiterlesen »

Warś das? Katherine Newbury (Emma Thompson), war früher die Königin des US-Talkfernsehens fährt immer schlechtere Quoten ein. Bedenklich für ihre Karriere! Ganz spontan Engagiert sie die unerfahrene Molly Patel (Mindy Kaling), um ihre Show aufzufrischen. Doch nicht jeder ist im Sender davon begeistert. Dialogstarker Spaß mit Emma Thompson…..stark…


GB – 2019 D. Emma Thompson, Mindy Kaling R.

Vom dicklichen Vorstadtjungen zum schrillen Megastar: Das Leben des begnadeten Komponisten und Sängers Elton John wird in diesem faktenbasierten, mitreißenden Musical perfekt wiedegegeben. Im Jahr 1990 ist Popstar Elton John (Taron Egerton) gezeichnet von Alkohol, Kokain und Bulimie. In der Reha erinnert er sich an den Start seiner Karriere: den Klavierunterricht, Zusammenarbeit und tiefe Freundschaft mit Texter Bernie Taupin (Jamie Bell) sein Coming out. den Ärger mit seinem Lover und Manager John Reid (Richard Madden)….sehenswert….