KunstKulturLifestyle
Willkommen auf » Kino

Die Astronomen Kate und Dibiasky (Jennifer Lawrence) und Dr. Randall Mindy (Leonardo Di-Caprio) warnen vor einen Megakometen, der in sechs Monaten die Erde zerstören wird. US-Präsidentin Orlean (Meryl Streep) winkt ab. Du lieber Himmel, dass diese nervigen Wissenschaftler immer gleich den Weltuntergang heraufbeschwören! So bleibt den Experen nicht anderes übrig, als sich in den Medien Gehör zu verschaffen. Doch sie werden mit Häme und “alternativen Fakten” überschüttet…USA 2021 D. Cate Blanchett, Jonah Hill B+R. Adam McKay….ab 24.12.2021

Federico Fellini war einer der bedeutendsten Regisseure des 20. Jahrhunderts. Mit Produktionen wie La Dolce Vita, Amarcord oder Die Stadt der Frauen schrieb er Filmgeschichte. Bei der Konzeption seiner Filme war die Zeichnung ein unverzichtbares Arbeitsmittel: »Ebenso wie das Drehbuch die verbale Phase bei der Herstellung eines Films darstellt, kommt es oft vor, dass ich während der Vorbe- reitungszeit Entwürfe und Figuren zeichne, weil ich eine Szenerie, eine Rolle, das Kostüm einer bestimmten Figur oder eine Stimmung festhalten und visuell klarstellen möchte« (Federico Fellini, 1973). weiterlesen »

Sonja (Karoline Herfurth) muss Mutterschaft und Job unter einen Hut kriegen. Schwägerin Julie (Emilia Schüle) hungert sich auf Modelmaße runter. Ihre Mutter Frauke (Martina Gedeck) ihre Mutter Frauke fühlt sich nach jahrzehntelanger Ehr mit Wolfi (Joachim Kröl) nicht mehr begehrt. Lebensnah und mit befreiendem Humor setzt der Ensemblefilm ein wichtiges Statement gegen weiblichen Optimierungswahn….

Drama – 1995 – wurde Maurizio Gucci, der Erbe des Modehauses in Mailand erschossen. Hinter dem Auftragsmord steckte seine Ex-Frau Patrizia Reggiani. Ridley Scott zeigt wie es soweit kommen konnte, seziert das Scheitern einer Ehe sowie einer Familie, die sich selbst zerfleischt – mitsammt ihrer Familie….ein bitterkomisches Fegefeuer der Eitelkeiten mit Topstars wie Al Pacino als Gucci-Pate und Lady Gaga als glamouröse Furie….Kan./USA 2021 D. Adam Drver R. Ridley Scott –

Der 18-jährige Paul (Emlio Sakraya) ist bipolar und leidet an extremen Stimmungsschwankungen. Als er seine kleinen Geschwister in Gefahr bringt, bleibt Vater Hardy (Til Schweiger) keine Wahl. Er weißt Paul in die Psychiathrie ein. Dort lernt der Teenager Leidensgenossen kennen und plant die Flucht….ein Film, der das Leben feiert! Ein großes Gefühlskino mit starken Jungdarstellern….
Dtl. 2021 D. Emily Cox, Tijan Marei – R. Til Schweiger….

Die Welt der Mode: ausschweifend, verschwenderisch, unbekümmert. Das war einmal! Die Mode ist unter Beschuss wie nie zuvor und muss sich der Kritik stellen. Wird sie sich neu erfinden können – oder sang- und klanglos untergehen? Lange Zeit genoss die Modebranche ein hohes Ansehen und einen enormen wirtschaftlichen Erfolg. Doch dies hat nun ein Ende. Im heutigen Kontext von globaler Erderwärmung, Diversität und Digitalisierung lässt sich kommerzieller Erfolg nicht ohne ein tadelloses Image erzielen. Genau darin liegt das Problem der Modeindustrie. weiterlesen »

Für seine überragende Leistung als Demenzkranker erhielt Sir Anthony Hopkins den Oscar. Anthony (Hopkins) lebt bei seiner Tochter Anne. Ist der Fremde im Wohnzimmer wirklich Annes Ehemann? Gibt es noch eine zweite Tochter? Wir sehen den Film, der in Anthonys Kopf läuft, und folgen ihm durch das verwirrende Labyrinth seiner Realität. Das Ergebnis ist ein spannendes Psychokammerspiel, wirklich echtes Kopfkino…..GB/Frkr. 2020 D. Anthony Hopkins, Olivia Colman, Rufus Sewell R. Florian Zeller – Filmstarts am 26. August 2021.

Für seine überragende Leistung als Demenzkranker erhielt Sir Anthony Hopkins den Oscar. Anthony (Hopkins) lebt bei seiner Tochter Anne. Ist der Fremde im Wohnzimmer wirklich Annes Ehemann? Gibt es noch eine zweite Tochter? Wir sehen den Film, der in Anthonys Kopf läuft, und folgen ihm durch das verwirrende Labyrinth seiner Realität. Das Ergebnis ist ein spannendes Psychokammerspiel, wirklich echtes Kopfkino…..GB/Frkr. 2020 D. Anthony Hopkins, Olivia Colman, Rufus Sewell R. Florian Zeller – Filmstarts am 26. August 2021.

Sam Bloom (Naomi Watts) führt mit ihrem Mann und ihren drei Söhnen ein erfülltes Leben. Nach einem Unfall im Urlaub ist sie plötzlich querchnittsgelähmt und verliert jeden Lebensmut. Ernst als die Familie eine verletzte Elster adoptiert, schöpft sie wieder neue Lebenskraft. Eine wahre Geschichte über eine einzigartige Mensch-Tier-Freundschft, sehr anrührend….!


Sechsteilige Serie über einen Mann (Tom Schilling) der das Verhalten der Menschen in seiner Umgebung kontrollieren kann. Mit vielen surrealen Szenen, die anfangs ungewohnt wirken, dann aber viel Spaß machen….Dtl. 2021 – D. Lars Eidinger, Sophie Rois: Buch und Regie David Schalko – 6 Episoden.