KunstKulturLifestyle
Willkommen auf » Politik

Illustration: Gudy Steinmill-Hommel

Papst Johannes Paul II. ist eine der großen Gestalten des 20. Jahrhunderts. In diesem Band werden der polnische „Jahrhundertpapst“ und sein Episkopat aus verschiedenen Blickwinkeln analysiert und gewürdigt. Beispielsweise als Papst der deutschen Wiedervereinigung, der katholischen Soziallehre, der Einheit der Religionen, der Marienfrömmigkeit, einer Kultur des Lebens, und einer Verkündigung, die alles umfängt. weiterlesen »

In Algerien gehen seit Wochen die Menschen auf die Straße. Die weiße Revolution verläuft friedlich und gewaltfrei – aber ohne Zugeständnisse. In nur drei Monaten gelang es der gut organisierten Bevölkerung, das Regime zu zwingen, Präsidentschaftswahlen anzuberaumen. Drei junge Algerier erklärten sich bereit, die demokratische Übergangsphase aus ihrer Perspektive zu dokumentieren. Am Freitag, dem 22. Februar 2019 gingen die Menschen in Algerien auf die Straße, um gegen eine fünfte Amtszeit des greisen, schwerkranken Präsidenten zu protestieren. Am Freitag darauf wurde die Demonstration wiederholt – und die Weiße Revolution war geboren. weiterlesen »

Seit 1976 sank der Wasserspiegel des Toten Meeres um mehr als 30 Meter. Heute gleicht die Meeresküste einer Kraterlandschaft mit Tausenden von Schlucklöchern. Nun soll das Tote Meer mit Hilfe einer gigantischen Entsalzungsanlage mit dem Roten Meer verbunden und so gerettet werden. Die Dokumentation verfolgt das wohl größte Wasserchemieexperiment der Welt. Das Tote Meer ist einzigartig. Es gibt keinen zweiten Ort wie diesen auf der Erde. weiterlesen »


Illustration: Gudy Steinmill-Hommel

Die ganze Welt wartet auf einen Impfstoff gegen das Coronavirus. Doch kann uns ein Wirkstoff retten, der innerhalb weniger Monate entwickelt wurde und auf einer kaum erprobten Technik beruht? Wie funktionieren die modernen Vakzine? Wie hoch ist ihr Schutz? Wie stark sind die Nebenwirkungen? Und können Langzeitschäden ausgeschlossen werden? Das Buch ist im Quadriga Verlag erschienen – auch über Amazon zu bestellen…..Der Biologe Clemens Arvay setzt sich differenziert mit den Corona-Impfstoffen auseinander. Wissenschaftlich fundiert beantwortet er alle wichtigen Fragen. Damit am Ende jeder für sich entscheiden kann: Soll ich mich impfen lassen oder nicht? Das Buch ist im Quadriga Verlag erschienen – auch über Amazon zu bestellen….

Das Klimaschutzgesetz der Bundesregierung setzt die Zukunft unserer Kinder aufs Spiel und ist in Teilen verfassungswidrig, sagt das oberste Gericht Deutschlands. Ein Hammerschlag – und ein Riesenerfolg für die Klimagerechtigkeitsbewegung. Lesen Sie jetzt, welche Bedeutung dieses Urteil hat. Heute ist ein historischer Tag für den Klimaschutz in Deutschland. Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe, der oberste Gerichtshof Deutschlands, hat am Vormittag verkündet: Das Klimaschutzgesetz der Bundesregierung verletzt in seiner jetzigen Form Freiheits- und Grundrechte – und widerspricht damit in Teilen dem Grundgesetz. weiterlesen »

Während Deutschland das einzige Land Europas ist, in dem kein generelles Tempolimit auf Autobahnen gilt, hat Frankreich 2018 sein Tempolimit sogar verschärft – und prompt ging die Zahl der Verkehrstoten zurück. Ist Deutschland ein gefährliches Vollgasparadies? Oder doch eine letzte Bastion der Freiheit? Was spricht für ein Tempolimit, was dagegen? Pro Jahr sterben in Deutschland und in Frankreich jeweils etwa 3.300 Menschen im Straßenverkehr, 400 davon auf der Autobahn. Was unternimmt die Polizei im Kampf gegen Raserei? weiterlesen »

Illustration: Gudy Steinmill-Hommel

Fritz Schumacher und Gustav Oelsner prägten maßgeblich den Hamburger und Altonaer Reformwohnungsbau zwischen 1918 und 1933, bevor sie durch die Nationalsozialisten zwangspensioniert wurden. Ihr Anliegen war die Reform der Großstadt durch gesunde Lebensbedingungen und bessere, aber bezahlbare Wohnungen. Die von ihnen initiierten Reformen waren eingebettet in einen Kontext von wohn- und lebensreformerischen Modellen, von sozialer Verantwortung, Gemeinschaftsgeist und Solidarität. weiterlesen »


Illustration: Gudy Steinmill-Hommel

Die vergangenen einhundert Jahre waren geprägt von teils verheerenden Krankheiten: der Spanischen Grippe, ein tragisches Erbe des Ersten Weltkriegs, gefolgt von einer Lungenpest, die in L.A. wütete, und der Papageienkrankheit, die in Argentinien ihren Ursprung nahm. Hinzu kamen AIDS, SARS, Ebola, Zika und schließlich: Covid-19. Dieses Buch erzählt ihre Geschichten: Wir begegnen engagierten Krankheitsdetektiven, trägen Verwaltungsapparaten und begabten Forscherinnen. Am Ende entsteht so ein großes Panorama – es zeigt die Grenzen der Wissenschaft und die Zukunft der Menschheit.
Das Buch ist im Piper Verlag erschienen – auch über Amazon zu bestellen.

Die Pharmaindustrie hat einen enormen Einflussradius und kann über gesundheitspolitische Entscheidungen verfügen. Einigen Konzernen gelingt es, Forschung, öffentliche Gelder und Krankenkassen für die Förderung ihrer teuersten Medikamente zu gewinnen. Bedroht die Übermacht dieser Industrie die öffentlichen Gesundheitssysteme? weiterlesen »