KunstKulturLifestyle
Willkommen auf » Kunst

Sie nennen sich Runner und spielen vor laufender Kamera das gefährlichste Spiel der Welt. Im Grenzbereich zwischen Gesetz und Kriminalität treten einhundert Jugendliche an, um sich in einem Kampf um Rätsel, Schätze und verborgene Orte zu messen und zu inszenieren …Es ist ein Rennen gegen die Zeit, bei dem der größte Gegner die eigene Furcht ist. Überall lauern Gefahren. Eine einzige falsche Entscheidung und das Spiel ist verloren. Vielleicht sogar das eigene Leben.Doch das Risiko schreckt sie nicht, denn auf sie wartet ein Preis, der größer ist als alles, wovon sie zu träumen gewagt haben.

Tim ist einer von ihnen. Ein Runner aus Leidenschaft, bereit über Grenzen zu gehen. Als er eines Tages einen Brief von GlobalGames erhält, zögert er keine Sekunde, die Challenge anzunehmen. Sieben Caches wurden an sieben Orten versteckt. 100 Jugendliche jagen ihnen nach. weiterlesen »

Die Künstlerin Gudy Steinmill-Hommel liebt die Elbe und das Strandflair von Hamburg-Blankenese. Die ein- und auslaufenden Schiffe des Hamburger Hafens, die Elbfähren, Lotsenschiffe und Segelboote bringen ihre Fantasie in Schwung. Und nicht selten entsteht bei solch einem Spaziergang oder bei einer Rast auf dem kleinen Blankeneser Leuchtturm die nächsten tollen Filmideen, die sie dann den Fernsehsendern anbietet. Beißt einer an, heißt es, recherchieren, organisieren, drehen, schneiden vertonen und zwischendurch jede Menge Abenteuer beim Einblick in fremde Welten……………..

weiterlesen »

Kaum kommt die Sonne heraus sieht man sie fast überall. Vermehrt treten sie in Parkanlagen auf, auf den Straßen und am Meer. Von unserem Straßenbild sind sie nicht mehr wegzudenken, allerdings benötigen sie auch eine kleine Stütze, und zwar die Nase und die Ohren. Sonnenbrillen in allen Formen, Farben und Größen werden sie hergestellt und sie schmücken sogar das Gesicht. Doch allein dienen sie nicht nur der Verschönerung, sondern sie erfüllen einen ganz besonderen und wichtigen Zweck…….


Fotos, Illustrationen und Text: Gudy Steinmill-Hommel

Gute Sonnenbrillen schützen die Augen vor zu intensiver Sonnenbestrahlung, ob beim Skifahren in den Bergen, beim Sonnen oder am Strand. Überall, wo die Sonne scheint sind Sonnenbrillen ein sehr wichtiges Utensil, um die Augen zu schützen. Zu kaufen gibt es Sonnenbrillen und passende Produkte fast überall, ob in Fachgeschäften, Kaufhäusern und Modegeschäften, die größte Auswahl finden wir im allerdings im Internet. weiterlesen »


Fotografin: Gudy Steinmill-Hommel

“Wenn zwei einander in tiefer Freundschaft zugetan sind, müssen sie keine Neuigkeiten austauschen.”

Saíb of Tabriz (um 1601-1677).Persien

Narziss (Sabin Tambrea) und Goldmund (Jannes Niewöhner) wachsen gemeinsam im Kloster auf. Während Narziss sich für ein Leben im Kloster entscheidet, bricht Goldmund (Jannes Niewöhner) aus der strikten Welt der Mönche aus. Der junge lebensfrohe Mann begiebt sich auf die Suche seiner unbekannten Mutter. Unterwegs stürzt er sich in Affären, kämpft um Arbeit und entrinnt öfter knapp dem Tod……neben den Hauptdarstellern glänzen geniale Schauspielerinnen, wie Jessica Schwarz und Emilia Schüle….


Filmstarts am 12. März 2020 – Dtl. 2020 – D. Sabin Tambrea, Jannes Niewöhner, Jessica Schwarz u.a.

Das Jugend-Magazin entdeckt die seltsamsten, wunderlichsten und verrücktesten Phänomene unserer Zeit. U.a. in dieser Folge: Wenn unsere Augen die Lichtwellen empfangen, die von der Umwelt reflektiert werden, können wir Licht und Farben wahrnehmen. “Denk mal quer!” erklärt, wie dabei optische Täuschungen entstehen können.

(1): Farbtäuschungen Wenn unsere Augen die Lichtwellen empfangen, die von der Umwelt reflektiert werden, können wir Licht und Farben wahrnehmen. Die Stäbchen und Zapfen im Auge analysieren die Wellenlänge des Lichts und verarbeiten diese Informationen. „Denk mal quer!“ erklärt, wie dabei optische Täuschungen entstehen können. (2): Körperschema-Illusion Die Wissenschaft kennt mehr als fünf Sinne. Einer davon ist die sogenannte Propriozeption, der Sinn, der es uns ermöglicht, die Lage einzelner Körperteile zueinander zu bestimmen. „Denk mal quer!“ zeigt, was dahintersteckt….weiter hier….

“Es kam der Tag, an dem es schmerzlicher war, Knospe zu bleiben, als das Risiko einzugehen, aufzublühen.”

Anais Nin (1903-1977) Frankreich

In den Weltentstehungsmythen des Andenraums ist die Weiblichkeit eng mit der Erde verbunden: Beide stehen für Fruchtbarkeit und Hervorbringung des Lebens. Die Dokumentation begleitet fünf indigene Bäuerinnen im peruanischen Hochland, deren traditionelle umweltfreundliche Anbauverfahren durch den Klimawandel bedroht sind.

Landwirtschaft ist in Peru vor allem Sache der Frauen, die auf ihren Feldern Mais, Quinoa, Amaranth, Hafer und Kartoffeln anbauen. Sie fühlen sich mit ihrem Land eng verbunden und geben die Liebe zum Boden und den Feldfrüchten an ihre Kinder weiter. Im Lauf der Generationen haben die Bäuerinnen durch ihre nachhaltige Arbeit und den Austausch von Keimlingen zwischen verschiedenen Regionen das Saatgut und die Anbautechniken immer weiter verbessert. weiterlesen »

Vom Mut, die Welt zu verändern. Über 300 eindringliche Porträts von Frauen weltweit. Von Nancy Pelosi, Jane Goodall über Linda Gates bis zu Oprah Winfrey. Dieser opulente Bildband aus der National-Geographic-Collection dokumentiert erstmals mit über 300 ausdrucksstarken Fotografien das Leben von Frauen auf der ganzen Welt.

Die außergewöhnlichen Frauenporträts geben Einblick in die unterschiedlichsten Lebensumstände von Frauen verschiedenster Herkunft, Bildung und Bekanntheit und zeigen, was Frauen heute bewegen und was sie bewegt.


Einflussreiche Persönlichkeiten wie Oprah Winfrey, Jane Goodall und Nancy Pelosi kommen in Interviews zu Wort und vermitteln ein Bild davon, mit wie viel Mut und Kraft Frauen weltweit dieses Jahrhundert prägen und mitgestalten. Der Bildband ist bei National Geographic erschienen 49,99 Euro – auch über Amazon zu bestellen.


Fotografin: Gudy Steinmill-Hommel

weiterlesen »