KunstKulturLifestyle
Willkommen auf » Film

Herzlich Willkommen in der gelackten Welt von Christian (Claes Bang). Chefkurator eines Stockholmer Museums. Im Projekt “The Square” wirbt er für Wohltätigkeit und Toleranz, liebt jedoch sein Auto mehr als Menschen, veralbert seine Affäre mit (Elisabeth Moss) und schenkt Obdachlosen nie Trinkgeld. Ganz plötzlich fliegt ihm seine Welt um die Ohren. Trotz einigen Längen, bekam dieser Film die Goldene Palme von Cannes….sehenswert….

Swe./Dän. Dtl. 2017 – D. Claes Bang B. + R. Ruben Östlund – Filmstarts am 19. Oktober 2017.

Mathilde (Marie-Sophie Ferdane), alleinerziehende Mutter von drei Kindern, geht ihrer Arbeit nach. Eines Tages schliesst ihr Chef sie von wichtigen Entscheidungen aus. Der frisch von seiner Freundin getrennte Arzt Thibault stürzt sich in Arbeit, um seinen Kummer zu verdrängen. Was verbindet die Beiden? – Nach Delphine de Vigans Roman “Ich hatte vergessen, dass ich verwundbar bin”.

Seit acht Jahren geht Mathilde, alleinerziehende Mutter von drei Kindern, ihrer Arbeit als Marketingleiterin nach, ohne dass ihr Alltag sehr abwechslungsreich wäre. Ihrem Vorgesetzten gegenüber, Jacques Pelletier, der sie für den verantwortungsvollen Job in einem internationalen Nahrungsmittelkonzern eingestellt hat, fühlt sie sich zu besonderer Loyalität verpflichtet.…weiter…

Simon und Garfunkel gaben 1981 ein legendäres Konzert im New Yorker Central Park, das auch als Platte erschien. Und zu einem der erfolgreichsten Livealben der Popgeschichte wurde. Diese Geschichte wurde nun von Paul Simon fortgesetzt. Er spielte 2012 im Londoner Hyde Park seine großen Songs. Dafür versammelter er die Musiker, die vor 30 Jahren bei “Graceland” mitwirkten. Raggaelegende Jimmy Cliff steuerte zudem Klassiker wie “Many Rivers To Cross” und “Vietnam” bei. Ein großartiges Konzert auf zwei CDS und DVD……

Soldat John McBurney (Colin Farrell) wird während des US-Bürgerkriegs vor einer Mädchenschule im feindlichen Mississippi schwer verletzt gefunden. Die Leiterin Martha Farnworth (Nicole Kidman) nimmt ihn auf mit der Maßgabe, dass er im Musikzimmer eingeschlossen bleibt. Unterdessen erwacht die unterdrückte Sexualität bei den Frauen und den Mädchen. Nicht nur Martha die Lehrerinn Edwina (Kersten Dunst) und Schülerin Alicia (Elle Fanning) interessieren sich für den einzigen Mann im Haus…. stimmungsvolles Westerndrama… mit überzeugenden Schauspielern….

USA – 2017 – D. Nicole Kidman, Colin Farrell, Kirsten Dunst R. Sofia Coppola – Filmstarts am 29. Juni 2017.

Kaum eine Metropole, die nicht ein Luxuskaufhaus als Aushängeschild hat – die Tempel des Konsums sind nicht nur Meisterwerke der Architektur, sie sind auch Chronisten der Geschichte der Menschen ihres Landes – ihrer Moden, Lebensweisen und Sehnsüchte. Die Dokumentation blickt hinter die Kulissen der Galeries Lafayette und begleitet die Macher und Mode-Trendsetter bei ihrer Arbeit…..

Sie sind Wahrzeichen, Sehenswürdigkeiten, Konsumparadiese – aber auch Orte der gesellschaftlichen und architektonischen Innovation: die Kaufhäuser Galeries Lafayette in Paris, KaDeWe in Berlin, GUM in Moskau und Macy’s in New York. Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts erbaut, bezeichnen Historiker sie heute als “Orte der Moderne”. In den Konsumpalästen fanden Frauen Ausbildung und Arbeit, andere wurden zu Konsumentinnen und besuchten die Häuser zunehmend selbstbewusst und ohne männliche Begleitung. Fotografen, Maler, Dekorateure, Innenarchitekten konnten hier Ideen verwirklichen, die ihrer Zeit weit voraus waren.….weiter….

Mit drei Jahren hört Owen Suskind auf zu sprechen und verschließt sich in seiner eigenen Welt: Autismus. Erst nach vielen Jahren findet die Familie eine ganz eigene Sprache: Disney-Dialoge. Owen kann Klassiker wie “Peter Pan” auswendig und kommuniziert mit Filmzitaten….einfühlsam und ohne Übertreibung, einfach herzig……..

USA 2016 – Mit Owen Suskind, Ron Suskind, Jonathan Freeman R. Roger Ross Williams – Filmstarts am 22. Juni 2017.

Warum sagt Luke Skywalker: “Es ist Zeit für die Jedi zu beenden”? Sind Obi-Wan, Yoda und Darth Vader in diesem Trailer? Ist Luke ein grauer Jedi?

Der erste Teaser-Trailer für Star Wars Episode VIII THE LAST JEDI ist hier! Erik Voss erklärt alles, was Sie vielleicht verpasst haben, darunter die kaum hörbare Linie von Yoda und die Aurebesh-Übersetzung der Worte auf Finns medizinischer Hülse. Wer ist Bendu, was ist ein grauer Jedi, und wie könnten sie sich auf die letzten Jedi beziehen? Warum treten die Widerstandskämpfer roten Staub auf? Wie sieht das brennende Gebäude Luke und R2D2 aus? Und wie wird Reys Jedi-Training mit Lukes Training im The Empire Strikes Back vergleichen?

Das erste Treffen mit den Schwiegereltern, in spe? Eigentlich schon ein Albtraum, was jedoch dem schwarzen Chris (Daniel Kaluuya) bei der Familie seiner weißen Freundin (Allison Williams) widerfährt, ist ein perfider Horrotrip… tolles Regiedebüt des Comedians Jordan Peele…. sehenswert…

USA 2017 – D. Daniel Kaluuya, Allison Williams, Catherine Keener, Bradley Whitford B. + R. Jordan Peele – Filmstarts am 4. Mai 2017.