KunstKulturLifestyle
Willkommen auf » Film

2045 – Die Welt steht am Abgrund, die Menschen fliehen vor der grausigen Realität in das gigantische Onlinespiel Oasis. Der Schöpfer des Spiels starb vor fünf Jahren und hinterließ im Spiel ein “Osterei”, ein verstecktes Detail. Der Finder soll 500 Millionen Dollar erhalten!

Der Finder soll 500 Millionen Dollar erhalten! Die Lösung liegt in der Vergangenheit des Spielerfinders, der in den 80ziger aufwuchs. Teenager Wade Watts (Tye Sheridan) findet den ersten Schlüssel und wird sofort gnadenlos gejagt….. ein Film in grandioser Optik und mit vielen Anspielungen auf die 80ziger Jahre…..

USA 2018 – D. Olivia Cooke, Ben Mendelsohn, Tye Sheridan R. Steven Spielberg – Filmstart am 5. April 2018.

Chancengleichheit, Gleichstellung und Macht – wie sieht die Realität heute, zwei Jahre nach Etablierung der gesetzlichen Geschlechterquote, in den Führungsetagen aus? Die Filmemacherin Marita Neher hat sich auf Spurensuche durch Europa begeben. In eindringlichen Interviews beleuchtet ihre Dokumentation den Weg, den drei Top-Managerinnen aus DAX-Unternehmen eingeschlagen haben.

Ist die Frauenquote eine lästige, jedoch notwendige Krücke für beruflichen Erfolg? Müssen Frauen tatsächlich immer noch über ihr Geschlecht reden und Beweggründe erklären? Die Frauenquote löste zwar eine Debatte und eine neue Dynamik in den Aufsichts- und Verwaltungsräten aus, der revolutionäre Umbruch in den Chefetagen, insbesondere in den Vorständen, blieb jedoch aus. Liegt es an den Strukturen oder vielleicht doch an den Frauen selbst? weiterlesen »

J. Paul Getty (Christopher Plummer) ist der reichste Mann der Welt. Doch als sein Enkel entführt wird, weigert er sich Lösegeld zu zahlen. Plummer, der Kevin Spacey nach Missbrauchsvorwürfen ersetzte, ist für die Rolle Oscar-nominiert…..

USA 2917 – D. Michelle Williams, Christopher Plummer, R. Ridley Scott – Filmstarts am 15. Februar 2018.

Der Hollywood Reporter bejubelt die liebenswerte, kitschfreie Tragikomödie von Mareille Klein als “Bavarian Bridget Jones”. Die emotionale Achterbahnfahrt von Frieda (Katrin Röver) deren Kinderwunsch mit 36 zur Obsession wird…. begeisterte total…

Dtl. 2016 – D. Till Firit, Götz Schulte R. Mareille Klein – Filmstarts am 8. Februar 2018.

Stefan Zweig ist einer der weltweit meistgelesenen Schriftsteller. Bereits zu Lebzeiten war er ein Mensch voller Widersprüche. Mit Feingefühl durchdrang er die Seelenzustände seiner Novellenfiguren und offenbarte seine introvertierte Persönlichkeit. Die Dokumentation erzählt die Geschichte eines großen Schriftstellers des 20. Jahrhunderts und beleuchtet sein umfangreiches Werk.

weiterlesen »

Herzlich Willkommen in der gelackten Welt von Christian (Claes Bang). Chefkurator eines Stockholmer Museums. Im Projekt “The Square” wirbt er für Wohltätigkeit und Toleranz, liebt jedoch sein Auto mehr als Menschen, veralbert seine Affäre mit (Elisabeth Moss) und schenkt Obdachlosen nie Trinkgeld. Ganz plötzlich fliegt ihm seine Welt um die Ohren. Trotz einigen Längen, bekam dieser Film die Goldene Palme von Cannes….sehenswert….

Swe./Dän. Dtl. 2017 – D. Claes Bang B. + R. Ruben Östlund – Filmstarts am 19. Oktober 2017.

Mathilde (Marie-Sophie Ferdane), alleinerziehende Mutter von drei Kindern, geht ihrer Arbeit nach. Eines Tages schliesst ihr Chef sie von wichtigen Entscheidungen aus. Der frisch von seiner Freundin getrennte Arzt Thibault stürzt sich in Arbeit, um seinen Kummer zu verdrängen. Was verbindet die Beiden? – Nach Delphine de Vigans Roman “Ich hatte vergessen, dass ich verwundbar bin”.

Seit acht Jahren geht Mathilde, alleinerziehende Mutter von drei Kindern, ihrer Arbeit als Marketingleiterin nach, ohne dass ihr Alltag sehr abwechslungsreich wäre. Ihrem Vorgesetzten gegenüber, Jacques Pelletier, der sie für den verantwortungsvollen Job in einem internationalen Nahrungsmittelkonzern eingestellt hat, fühlt sie sich zu besonderer Loyalität verpflichtet.…weiter…

Simon und Garfunkel gaben 1981 ein legendäres Konzert im New Yorker Central Park, das auch als Platte erschien. Und zu einem der erfolgreichsten Livealben der Popgeschichte wurde. Diese Geschichte wurde nun von Paul Simon fortgesetzt. Er spielte 2012 im Londoner Hyde Park seine großen Songs. Dafür versammelter er die Musiker, die vor 30 Jahren bei “Graceland” mitwirkten. Raggaelegende Jimmy Cliff steuerte zudem Klassiker wie “Many Rivers To Cross” und “Vietnam” bei. Ein großartiges Konzert auf zwei CDS und DVD……

Soldat John McBurney (Colin Farrell) wird während des US-Bürgerkriegs vor einer Mädchenschule im feindlichen Mississippi schwer verletzt gefunden. Die Leiterin Martha Farnworth (Nicole Kidman) nimmt ihn auf mit der Maßgabe, dass er im Musikzimmer eingeschlossen bleibt. Unterdessen erwacht die unterdrückte Sexualität bei den Frauen und den Mädchen. Nicht nur Martha die Lehrerinn Edwina (Kersten Dunst) und Schülerin Alicia (Elle Fanning) interessieren sich für den einzigen Mann im Haus…. stimmungsvolles Westerndrama… mit überzeugenden Schauspielern….

USA – 2017 – D. Nicole Kidman, Colin Farrell, Kirsten Dunst R. Sofia Coppola – Filmstarts am 29. Juni 2017.