KunstKulturLifestyle
Willkommen auf » Künstlerin

Wie entsteht eigentlich der Wert eines Kunstwerkes? Und: Wer sind die entscheidenden Player? Dokureihe. In dieser Folge: Ohne Kunst kein Kunstmarkt. Aber gilt umgekehrt das Gleiche? Beflügelt das Geschäft die Kreativität, oder blockiert der Druck des Marktes den künstlerischen Prozess? Die Beziehung zwischen Geld und Kunst ist außerordentlich kompliziert, geprägt von Widersprüchen. Ohne Kunst kein Kunstmarkt. Aber gilt umgekehrt das Gleiche? Beflügelt das Geschäft die Kreativität oder steht der Druck des Marktes dem künstlerischen Prozess im Weg? Im Gespräch mit dem erfahrenen Kunsthändler Marc Glimcher oder dem Museumsdirektor Udo Kittelmann, aber auch mit den Künstlerinnen und Künstlern selbst stellt sich heraus: Die Beziehung zwischen Geld und Kunst ist außerordentlich kompliziert, geprägt von Widersprüchen und Fallstricken. weiterlesen »


“Versunken” Öl-Lasurtechnik….. Künstlerin: Gudy Steinmill-Hommel

Was wäre die Welt ohne Kunst, sie würde trist, langweilig und armselig erscheinen. Und was über Kunst zu sagen ist, dass wussten schon die großen alten Meister, deren Werke heute kaum noch zu bezahlen sind. Schon Paul Cèzanne formulierte es ziemlich einfach – ”Alle Formen in der Natur lassen sich auf Kugel, Kegel und Zylinder zurückführen.” Doch das ist noch nicht alles, denn die Kunst wird komponiert aus Farben, Strichen, Wellen und Flächen auf der Materie. Dabei verschmelzen auch Licht, Gefühl und Realität zu einer Einheit, eben zu einem Kunstwerk. weiterlesen »

Fotografin: Gudy Steinmill-Hommel

“Versuche, das richtige Gleichgewicht zu finden zwischen dem Gestern, das erinnert, und dem Morgen, das geschaffen werden soll.”
Earl A. Grollman (20. Jh.)


“Transformation” – Künstlerin Gudrun Steinmill-Hommel
Oel/Leinwand/Lasur

Die Musik des Seins…

wir können groß sein, doch voll liebender Freundlichkeit, voll Mitgefühl, und doch heiter. Wie die Saiten eines guten Instruments – nicht zu straff und nicht zu locker gespannt.

Buddha (um 563-483 v. Chr.) Indien

Schwanengesang Öl-Lasur auf Leinwand – Gudy Steinmill-Hommel…

Kunst im Blickpunkt ….”Sonnenspuren……” weiterlesen »


Künstlerin: Gudy Steinmill-Hommel- “Paradies” Oel/Lasur/Technik….

Amy Macdonald ist noch nicht mal 30 und schaut schon auf 10 erfolgreiche Jahre zurück mit 9 Millionen verkauften Cds. Mit Album Nummer 4 “Under Stars” treibt Amys kraftvolle und schöne Stimme die Songs voran.

In der Deluxe-Ausgabe sind sie zusätzlich in abgespeckter Version zu hören, auch 2017 mischt die zweifache sympathische Echo-Gewinnerin aus Schottland in der ersten Reihe mit.

Künstlerin Gudrun Steinmill-Hommel- “Inspirationen”Oel-Lasurtechnik

“Wir und die Zeit – Wir denken in Äonen, bewegen uns aber langsam durch die Zeit”.

Oscar Wilde (1854-1900) England

Künsterin Gudrun Steinmill-Hommel

“Rücksicht hilft uns, das verloren geglaubte Paradies wieder zu finden…Wenn wir im Hier und Jetzt ruhen, ist das, als säßen wir auf einer Lotusblüte”. Thich Nhat Hanh (geb. 1926) Vietnam”..

Aus Kiki Kauschs Zusammentreffen mit Karl Lagerfeld 2005 geht das Triptychon „Man at Work“ hervor. Seitdem liegt ihr Augenmerk auf dieser Art der Darstellung; die Presse bezeichnet sie als „Meisterin des Triptychons“ (Kultur PZ). In den letzten Jahren etablierte sie sich mit verschiedenen Ausstellungen in Berlin, Frankfurt, München und New York…

weiterlesen »