KunstKulturLifestyle
Willkommen auf » Lifestyl

Weil Satelliten, die das Klima sichern sollen, plötzlich nicht mehr funktionieren, muss der Designer Jake (Gerard Butler) auf die ISS-Raumstation und verliebt sich dabei in die Chefin (Alexandra Maria Lara)…..leider wurde dieser Film der Presse nicht vorgestellt….

USA 2017 – D. Gerard Butler, Andy Garcia, Jim Sturgess B. + R. Dean Devlin – Filmstart am 19. Oktober 2017

Fotograf Horst Friedrichs reist zu den Meistern der neuen Kaffee-Kultur. Die „dritte Welle“ wird diese Bewegung genannt und definiert Kaffee als Spezialität und als hochwertiges Genussmittel wie Wein. Fair Trade und Nachhaltigkeit spielen dabei eine wichtige Rolle. In führenden Metropolen der Welt wird das Getränk als wichtiges Tagesereignis zelebriert. Friedrichs’ Porträts zeigen stylische Gründer und solche, die Kaffee als Kunsthandwerk betreiben.

Detailreiche Fotos illustrieren die Vielfalt der Geräte, die dem Gebräu das besondere Extra entlocken. Eine neue Generation von Baristas, Röstern und Verkostern arbeitet als Kreative, die mit jeder Tasse eine Geschichte erzählen.

Horst A. Friedrichs und Autorin Nora Manthey entdecken in stimmungsvollen Fotografien, Essays und Expertenkommentaren, wie einzigartige Technik und das Denken der „Third Wave“ Kaffee zur Kunst erheben.

Das Buch ist im PRESTEL Verlag erschienen – auch über Amazon zu bestellen.

Das Mário Martins Atelier hat die ‘casa elíptica’ entworfen, auf einem natürlich abfallenden Gelände in Luz, Portugal. Das Schema, das hier von Fernando Guerra fotografiert wurde, hebt die Leichtigkeit des Küstengebiets hervor, während die natürlichen Formen der Landschaft das Haus umgibt. Die einheitlichen Innen- und Außenräume sind in einem intensives Weiß, ein Merkmal vieler Häuser entlang der Küste. Mário Martins hat versucht, eine Verbindung zu dem bestehenden, benachbarten Häusern im Osten zu schaffen, um das städtische Gleichgewicht zu erhalten.

Immer noch Katastrophenstimmung im Haus! Da hilft nur Ablenkung, Hinschauen und Weglaufen. Ab in nach Betonville, ab in´s Schauspielhaus. Am 10. und 11. Oktober wird sie noch mal gezeigt, die Katastrophenstimmung à la Schorsch Kamerun. Das kann ja heiter werden….

Eine Oper zum Weglaufen von und mit Schorsch Kamerun, einem geheimnisvollen Daten-Frosch und weiteren Profis – MalerSaal…. Es spielen:Carlotta Freyer, Rosemary Hardy, Paul Herwig, Larissa Keat, Johanna Martens, Marie Nasemann, Mediateam: Julia Aigelsperger, Karolina Eskeif, Melanie Jeske, Svenja Lau, Saskia Reimann, Dennis Seidel, Sarah Schmerse, Axel Schröder, Verena Vorjohann, Laura Zangl…weiter.

Als die Bürger der USA einen unberechenbaren Demagogen zum Präsidenten wählen, hält die Welt den Atem an. Kaum jemand weiß: Bereits kurz nach Amtsantritt ordnet der Präsident fast einen Nuklearstreich an, nachdem ein Wortgefecht mit dem Machthaber von Nordkorea aus dem Ruder läuft. Eins ist den Mitwissern klar: Jemand muss etwas unternehmen, oder die Welt steht kurz vor einem dritten Weltkrieg. Ein Attentat scheint der einzige Ausweg …

Ein hochrasanter Verschwörungsthriller mit aktuellem Bezug zur politischen Lage in Amerika. Das Hörbuch ist im LÜBBE VERLAG erschienen 9,99 Euro – auch bei Amazon zu bestellen.

Der Geigen-Virtuose David Garrett meldet sich fulminant zurück, mit seinem neuen Album Rock Revolution. David Garrett interpretiert auf seine ganz spezielle und großartigen Weise Rock- und Pop-Klassiker von wie Phil Collins, Prince, The Verve oder Rage Against The Machine; aber auch eigene, neue Kompositionen des Geigers sind darin enthalten. Rock Revolution präsentiert David Garretts außergewöhnliches Talent und beweist, dass er zu den vielseitigsten und versiertesten Künstlern gehört.

„Jeder einzelne Song ist ein Klassiker“, so Garrett. „Von den Rolling Stones über Queen und Michael Jackson bis hin zu Coldplay – sie alle sind wahre Meister und Schöpfer großartiger Melodien. Dass es uns gelungen ist, Klassiker einiger dieser Künstler für Rock Revolution auf meine ganz eigene Weise zu interpretieren, ohne sie ihrer Strahlkraft zu berauben, ist etwas, worauf ich sehr stolz bin.“

weiterlesen »

Millionen Menschen unterstützen weltweit die Greenpeace-Kampagne. Mit großartigem Erfolg: Bereits 79 globale Modemarken von H&M über Adidas bis hin zu Aldi haben sich verpflichtet, bis 2020 Schadstoffe durch ungefährliche Substanzen zu ersetzen. Doch wenn nach dem Viel-und-billig-Prinzip immer mehr Kleidung konsumiert wird, reicht das nicht. Deswegen will Greenpeace zusammen mit möglichst vielen Verbrauchern nicht nur die Produktion, sondern auch den Konsum verändern. „Wir haben genug!“ lautet unser Credo. Werden auch Sie Teil der Bewegung…..

Mehr als 90 Prozent unserer Kleidung kommen aus Asien. Dort vergiftet die Textilindustrie die Gewässer. Doch immer mehr Verbraucher protestieren – und konsumieren anders….weiter hier….

Immer mehr Designer setzen auf ethisch und sozial korrekte Mode. Obwohl bei Lebensmitteln schon lange auf biologische und vegane Standards geachtet wird, ist das bei der Fast-Mode immer noch nicht angekommen. Noch steht sie leider viel zu hoch im Kurs und nur langsam rücken nachhaltige Mode-Label ins Rampenlicht. Die Ausreden wie “Ich weiß doch gar nicht, wo ich nachhaltige Mode kaufen kann” oder “Die Sachen sind zu teuer” werden immer wieder vorgetragen, um sich vor Fair-Fashion-Trends zu drücken. Dabei gibt es eine Vielzahl an kreativen Designern, die uns zeigen, dass Öko-Mode genauso attraktiv, kreativ und schön sein kann.

Das Luxus-Fair-Fashion-Label,”Stella McCartney“. Die Designerin verzichtet in ihren Kollektionen auf Leder, Felle und andere tierische Materialien. Obwohl das Label noch nicht zu 100 % öko-freundlich arbeitet, ist Stella McCartney gerade in der High-Fashion-Szene ein gutes Beispiel: Die Tierschützerin, Vegetarierin und Umweltschützerin verzichtet nicht nur auf Leder und Felle, sie achtet auch bei ihren Wolle- und Seidenzulieferern auf einen ethischen Verhaltenskodex….

Weltfußballer, deutscher Rekord-Nationalspieler, Weltmeister: Lothar Matthäus war einer der erfolgreichsten Fußballer Deutschlands. Dass er etwas von seinem Fach versteht, beweist der Erlanger auch als Experte beim TV-Sender Sky, wo er nicht nur das Topspiel, sondern den kompletten Spieltag kommentiert.

Mit diesem Buch liefert Lothar Matthäus die optimale Vorbereitung auf die kommende
Saison, mit knallharten Analysen über alle 18 Mannschaften, ungewöhnlichen Einblicken, pikanten Fakten. Aber das Buch bietet noch mehr…

weiterlesen »

schrank001-livinghomelifetyle

Alex Schulz, ursprünglich Architekt, fand neue Wege um den traditionellen Schrank durch die Einbeziehung von Scheinwerfern besser ins Licht zu stellen. Nachdem er einen einzigen Prototypen des neuen Schranktypes Armors entworfen hatte, hat sich Schulz eine eigne Möbelsammlung aufgebaut. Die Kombination der verschiedenen Stahlrahmen schaffen eine große und farbenfrohe Kollektion. Die Rahmen sind mit einer Acrylschale verkleidet, die optischem mit verschiedenen Strukturen überzogen wird.

schrank-livinghomelifetyle

weiterlesen »