KunstKulturLifestyle
Willkommen auf » Kunstobjekte

“Von Athen lernen”, so der vieldeutige Leitspruch der diesjährigen documenta 14. Am 8. April öffneten die Tore der 14. Ausgabe des alle 5 Jahre stattfindenden Großkunstereignisses in Athen. Am 10. Juni folgt Kassel….

Die Fotografin Thalia Galanopoulou setzt sich mit den Ursprüngen und Folgen der griechischen Krise auseinander. In Athen hat sie Geflüchtete und verarmte Griechen porträtiert – und in London junge Banker. “Art and Survival” beleuchtet die Athener Kunstszene und ihren Überlebenskampf in der krisengebeutelten griechischen Haupstadt. Ein Projekt in Zusammenarbeit mit MONOPOL……..

Green-Banana-Paper-Wallets-1

Vergessen Sie Leder, die nächste Geldbörse könnte aus einer ethisch und alternativen Bananen-Faser umweltfreundlich hergestellt werden. Kosrae, ein Start-up aus Mikronesien, Green Banana Paper arbeitet mit dem Abfällen von Bananen, wie Blätter und Stämme. Daraus entstehen stilvolle vegane Materialien und robuste Geldbörsen. “Green-Banana-Paper” startete jetzt eine Kickstarter Kampagne um diese umweltfreundlichen Geldbörsen auf dem globalen Markt zu bringen und um die Lebensqualität der Bauern zu verbessern.

Green-Banana-Paper-Wallets-2

Bananen schmecken, aber die Bäume benötigen überraschend viel Arbeit. Es gibt etwa 200.000 Bananenstauden über Inseln verteilt und nach der Ernte haben die Landwirte Probleme mit den Abfallmengen. Die Bananenabfälle werden in der Regel biologisch abgebaut, aber Green Banana Paper sah eine unternehmerische Chance mit ökologischen und sozialen Nutzen. Gegründet von Matt Simpson produziert das soziale Unternehmen starke und wasserfeste Portemonnaies mit Motiven von den Kokospalmen inspiriert, die das Leben der Menschen von Mikronesien wiederspiegeln.

Während der diesjährigen Mailänder Designwoche wird das japanische Studio Nendo 30 seiner neuartigen Vasen in einem Aquarium versenken, sodass sie sich sanft wie Quallen bewegen. Die Jellyfish Vasen sind aus ultradünnem transparentem Silikon gefertigt und wurden zweimal gefärbt. Durch das Design will das japanische Studio Nendo, die konventionelle Rolle einer Vase neu zu definieren. Die Installation, die im Jil Sander Store in Mailand veranstaltet wird, lässt sowohl Blumen als auch Vasen im Tank schweben. Die Stärke und die Richtung des Wassers im Aquarium ändern sch häufig, sodass die Vasen sich sanft an der Unterseite des Tanks langsam wie Quallen bewegen…..

Bang & Olufsen hat die Mailänder Designwoche dazu genutzt, um ein neues Soundsystem aus hexagonalen Lautsprechern und Akustikfeldern vorzustellen, die in verschiedenen Kombinationen angeordnet werden können. Die Lautsprecher können in Waben-ähnliche Mustern angepasst werden, sie geben nicht nur drahtlos die gewünschte Musik oder Boost-Sound wieder, sondern können auch Lärm absorbieren, um die Innen-Akustik zu verbessern.

Das BeoSound-Shape-System benötigt mindestens sechs Fliesen, kann aber je nach Bedarf skaliert werden. Es kann im privaten Heim aber auch in jedem Büro eingesetzt werden. Die Platten sind aus Wollstoff von der dänischen Textilmarke Kvadrat bezogen worden. Sie sind in den Farben braun, grün, rosa und dunkelblau erhältlich und alle können bunt gemischt werden. “Auditory indoor climate is essential for our physical and mental wellbeing, just like natural lighting, fresh air and ergonomics,” sagt Marie Kristine Schmidt, Bang & Olufsens Vizepräsidentin für Marke, Design und Marketing.

“Versunken” – Malerin/Fotografin: Gudrun Steinmill-Hommel

“Zwei Dinge erfüllen das Gemüt mit immer neuer und wachsender Bewunderung und Ehrfurcht, je öfter und intensiver wir darüber nachdenken: Der bestirnte Himmel über uns, und das moralische Gesetz in uns.” Immanuel Kant (1724 – 1804)

Die Idee vom “Fliegende-Auto” bringt immer wieder neue Kozepte hervor. Dieser Multicopter bringt es zusammen, ein autonom fliegendes Auto. Dieser Multicopter, den Airbus auf der Geneva Motor Show, in Partnerschaft mit Italdesign vorstellt, wählt selbständig die beste Art der Fortbewegung. Das Demonstrationsfahrzeug bietet modulare Funktionalität, je nachdem wo man sich gerade befindet, entweder Fliegen oder Fahren. Für Airbus die mögliche Antwort auf das wachsende Problem der städtischen Verkehrsstaus…

Die tschechische Marke “Bomma” hat ihre neue Lampen-Kollektion veröffentlicht. Einige Objekte erinnern an großen Seifenblasen. Der Glashersteller “Bomma” wählte sechs tschechische Designer für die neue Kollektion aus,….

…die traditionelles Design mit modernen Techniken und Technologien verbindet. Die Unter dem Namen “Contemporary Design” laufende Kollektion wird in der tschechischen Botschaft, in Berlin, fotografiert und präsentiert.

Das Ausstellungsprogramm der Deichtorhallen startet mit aktuellem Bezug: Elf international renommierte Künstler – von Monica Bonvicini über Peter Buggenhout und Tacita Dean, Candida Höfer über Sarah Morris bis Tomás Saraceno – ließen sich von Hamburgs neuem Wahrzeichen, der Elbphilharmonie, künstlerisch inspirieren. Die Ausstellung »Elbphilharmonie Revisited« lädt vom 10. Februar bis 1. Mai 2017 die Besucher ein, die Elbphilharmonie ganz neu im Spannungsfeld von Architektur und bildender Kunst als architektonischen, musikalischen und menschlichen Lebensraum wahrzunehmen.

Neben dieser Gruppenausstellung stehen vor allem Einzelausstellungen herausragender Künstlerpersönlichkeiten in 2017 auf dem Programm der Deichtorhallen. Ab dem 25. Februar wird in der Sammlung Falckenberg mit Hanne Darboven eine Hamburger Künstlerin von Weltformat präsentiert. Die Ausstellung eröffnet anhand zahlreicher dokumentarischer Materialien einen neuen Blick auf das Schaffen der Künstlerin. Ein weiterer Schwerpunkt der Schau liegt auf dem Dialog ausgewählter Arbeiten Darbovens mit Werken von Künstlern wie Vito Acconci, John Cage, Mike Kelley oder Ed Ruscha.

weiterlesen »

Amerikanische Marke “Bernhardt Design” hat eine Sammlung von Möbeln des Designers Charles Pollock freigegeben. Die Finale-Serie verfügt über ein Sofa und Sessel, jeweils in einer rechteckigen Schale mit breiten Kissen. Die Entwicklung der Möbel-Kollektion began vor Pollocks Tod im Jahr 2013. Es sind somit die letzte Arbeiten von Möbelstücken des amerikanischen Designers.

“I was always fascinated by Charles Pollock,” sagte Bernhardt Design-Kreativdirektor Jerry Helling. “He created such a significant product, yet very little has ever been published about him.” “When I started my search to find Charles, I simply wanted to meet him and hear his story.”

Rachel ist ein erfolgreiches Model aus L.A. Angewidert von der Oberflächlichkeit des Model-Business fährt sie zusammen mit Hund und bester Freundin Tunisha in ihrem 57 er Thunderbird nach Joshua Tree, um eine Auszeit zu nehmen. Der Besuch zweier Catwalk Models macht ihr deutlich, wie weit sie sich schon aus dieser Welt verabschiedet hat. Was als kurze Auszeit geplant war, entwickelt eine Eigendynamik. Rachel sucht nach ihren indianischen Wurzeln und trifft die verrückte Dominique, die sie für Rock-Climbing begeistert.

Eine Autopanne mit ihrem Thunderbird bringt Rachel schließlich zurück in die Realität. Sie irrt hilflos in der Wüste herum und gerät in einen Sandsturm. War das alles nur eine Traum?

weiterlesen »