KunstKulturLifestyle
Willkommen auf » Wirtschaft

Sie können den Namen nicht kennen, “Thunder Power”, aber der in Taiwan beheimatete Gerätehersteller könnte bald in den Schlagzeilen stehen. Thunder Power hat seine Augen auf den Elektroauto-Markt gerichtet und das Konzept eines neuen Elektro-Auto vorgestellt. Man hofft zukünftig mit dem Tesla Model S konkurrieren zu können. Was das Auto super spannend macht, die Firma behauptet, es kann mit einer einzigen Akku-Ladung 373 Meilen fahren. Thunder Power präsentiert seinen neuen EV auf der IAA in Frankfurt.
weiterlesen »

Kennen Sie das? 6.00 Uhr aufstehen. An der roten Ampel E-Mails checken und hoffen, dass einen die grüne Welle nicht erwischt. Hat jemand auf den Projektvorschlag von gestern Nacht reagiert? Der Tag ist voll gebucht mit Meetings. Ein wichtiges Mittagessen mit dem Kollegen, der ein Projekt an sich reißen will. Der Hai! Am Abend Essengehen mit Geschäftspartnern. Danach nochmal E-Mails checken. Nach ein oder zwei Gläsern Wein schnell einschlafen und um 3:30 erschrocken aufwachen, weil die Präsentation für den nächsten Tag noch ansteht (…).

STOPP! Sie sind schon vom Lesen ganz erschöpft? Begegnen Sie dennoch immer häufiger dem Denkmuster, Leistung könne ständig gesteigert werden? Wie kann das gutgehen? Mit Hilfe der Hirnforschung und langjähriger Führungserfahrung zeigen die Neurowissenschaftlerin Karolien Notebaert und der Coaching-Experte Peter Creutzfeldt wie durch „Achtsamkeit“ (engl. „Mindfulness“) sich etwa gesteigerte Leistungsfähigkeit, vermehrte Erreichbarkeit oder ständiges Multitasking nicht nur bewältigen lassen…

weiterlesen »

Geld wächst leider nicht auf Bäumen. Allerdings kann das, was auf Bäumen wächst, viele Menschen ernähren, wenn es einen Markt dafür gibt. Eine Ikone in der afrikanischen Savanne ist der Baobab-Baum, er hat sich im vielfältigen Ökosystemen etabliert. Die Früchte und Blätter des Baobab-Baum sind sehr nahrhaft und leicht angebaut, auch in trockenen Umgebungen, wo die traditionelle Landwirtschaft nicht möglich ist wächst der Baum prächtig. Trotz seines enormen Potenzials, gibt es noch keinen Weltmarkt für die Baobab Frucht. Das Londoner Aduna will das ändern und einen solchen Markt schaffen um damit zur Linderung der Armut beitragen und zur Stärkung der Rolle der ländlichen afrikanischen Gemeinden.
weiterlesen »

Die amerikanische Knight Foundation vergibt jährlich größere Summen für coole Projekte in den Bereichen Journalismus, Medien und Internet. Das erste Mal berichteten wir 2008 darüber. Gestern wurden wieder 3,4 Millionen US-Dollar vergeben. Die Gewinner gibt es nach dem Break…

weiterlesen »

Nur noch wenige Stunden, dann beginnt in Brasilien die Fußballweltmeisterschaft 2014. Und wie alle sportlichen Groß-Events bringt auch diese WM nicht nur Gutes für die Gastgeber. Erst massive Proteste im Vorfeld der WM, nun der künstlerische Widerstand in Brasilien und anderen Ländern. Wir haben nicht nur das öffentliche Bildarchiv von flickr, sondern auch einige interessante Fotos gefunden. Weitere Bilder nach dem Break…….

Künstler: Paulo lto, 2014 Stadt: São Paulo Foto © Paulo lto/div>

weiterlesen »

“Time Machine” ist die neuste Errungenschaft von Google. Mit diesem tollen neuen Feature daher um den Street View Dienst noch attraktiver zu gestalten. Über die Jahre haben sich derart viele Daten auf den Servern angesammelt, dass man in der Lage ist, die Veränderungen an bestimmten Orte über mehrere Jahre direkt mitzuverfolgen. Diese Time Machine ist seit heute verfügbar. Ein kleine Uhrensymbol soll der User betätigen um dann mit Hilfe eines Sliders die Zeit zurückgedrehen. Das neue Feature ist zurzeit nur auf dem Desktop verfügbar. Das Video nach dem Break. weiterlesen »

Einmal in der Lage sein, einen exklusiven Urlaub nur für sich zu erleben. Wer gerade einen solchen Gedanken hat sollte sich in Richtung New York auf den Weg machen. Auf den Bahamas steht eine grössere Insel zum Verkauf. Der Name der Insel, Unschuld, 681 Hektar Land mit zahlreiche Obstbäume, dicke Laubbäume und weite Sandstrände. Dazu ein Haus mit sechs Schlafzimmern, sechs Badezimmer, einen Fitnessraum und ein Meditationszentrum.

weiterlesen »

Sie arbeiten mit einen Mac? Können Sie sich vorstellen, dass vor 30 Jahren Apples erster Mac-Computer präsentiert wurde? Zur Feier des Tages gibt eine Reihe von guten Taten die Apple mit seinem 150 Milliarden Gewinn tun könnte, seinen Mitarbeitern einen Boni auszahlen, Aktien umverteilen oder dem Menschen in China lebenswerte Löhne zahlen.

Quelle dashburst

Forscher an der Princeton University prognostizieren, die Facebook-Popularität wird in den kommenden Jahren drastisch sinken. Droht das gleiche Schicksal wie zuvor dem Social Network MySpace……

weiterlesen »

Google Deutschland unterhält ein Büro in Hamburg. Nun geht das Unternehmen einen Schritt weiter und eröffnete in der Hansestadt einen Google Shop-in-Shop. Auf ca. 100 qm entstand eine stylische “Google Erlebniswelt”, in der die neuesten Chromebooks und Nexus-Geräte vorgestellt werden….

weiterlesen »